team2

 

TineTine, Klamottenscout und Chefin der Paddelausweishauptverwaltung, seit 2004 dabei: „Drachenbootfahren ist ein toller Teamsport! Die Hansedraxx sind ein tolles, traditionelles, sympathisches, lustiges und sportlich ambitioniertes Team, in dem jeder Charakter seinen Platz findet! Es macht Spaß ein Teil eines Teams zu sein – nur gemeinsam funktionieren wir!“

 

PüppiBianca, Teamkontoverwalterin, seit Ewigkeiten dabei: „JedesTeam braucht seine Püppi“

 

Anja-BAnja B., seit 2003 dabei: „Mich begeistert der Sport und das Team. Mit dieser Meute verbringe ich gerne die Wochenenden auf Regatten. Außerdem kann man gemeinsam schwitzen, lachen, Muskeln aufbauen, kämpfen, feiern, Erfolg haben und auf dem Wasser sein.“

 

Anja M

Anja M., seit 2010 dabei: „Toller Teamgeist,familiär, familienfreundlich und trotz straffen Trainings immer Spaß im Boot!“

 

AnneAnne, seit 2010 dabei:“nach einem langen Tag auf ’s Wasser zu gehen und egal ob Sonne oder Regen, paddeln zu können, den Kopf frei zu bekommen, kann auch den schlimmsten Tag noch perfekt werden lassen. Und wir Mädels paddeln ja auch nicht alleine, sondern in einem Team mit den Syndicates.“

 

Auschi, seit 2003 dabei: „Ich bin bei den Hansedraxx, weil wir als Team immer eine Menge sportlichen Spaß haben und ich lieber Sport an der frischen Luft als in stickigen Sporthallen mache.“

 

BineBine, seit Ewigkeiten dabei, aber nicht mehr so richtig aktiv: „Weil es ein geiler Mannschaftssport ist.“

 

dagmarDagmar, seit 2003 dabei: „Was mir vor allem gefällt, ist die Kombination von kraftvollem Sport, bei dem man auch an seine Grenzen geht und dem fröhlichen Miteinander. Wir haben wirklich viel Spaß zusammen und man kann auf einen Schlag viele Freunde finden. Außerdem ist es ein unbeschreibliches Gefühl im Boot zu sitzen – umgeben von seinen Freunden, auf der Alster und den Kanälen zu fahren, die schönsten Seiten Hamburgs zu erleben und dabei seinem Körper und Geist noch etwas Gutes zu tun. Was gibt es mehr?“

 

GittaGitta, seit 1998 dabei: „Der Sport, die Gemeinschaft im Team, Freundschaft – das macht das Team aus. Und auch wenn ich nicht mehr paddle – einmal ein DraxxStück, immer ein DraxxStück!“

 

KaroKaro, seit 2011 dabei: „Mitglied der Hansedraxx sein heißt Sport mit netten Mädels treiben, bei Sonne, Sturm und Regen die Alster erleben, sich auf Wettkämpfen zusammen mit dem Jungsteam mit anderen Teams messen, Parties feiern, Parties organisieren…. So ein großes und nettes Team ermöglicht einem auch einen super Einstieg in eine neue Stadt, wenn man noch nicht so viele Leute kennt. Probiert es einfach aus.“

 

LenaLena, seit 2011 dabei: „Die Hansedraxx bieten tollen Sport, nette Mädels und einen super Ausgleich zum Alltag. Beim Schwitzen auf und um die Alster bekommt man super Ausblicke auf Hamburg. Außerdem gibt es nette Gespräche vor, während und nach dem Training und natürlich körperliche Fitness. Auf Wettkämpfe zusammen mit den HH Syndicates vereinen sich sportlicher Ehrgeiz mit (Party-)Spaß. Alles gute Gründe, ein Draxxstück zu sein oder zu werden.“

 

Sonja_HansedraxxSonja, seit 2010 dabei: „Als Neu-Hamburgerin war ich damals auf der Suche nach einer Wassersportart und wollte gleichzeitig Menschen in Hamburg kennenlernen. Der Drachenbootsport ist perfekt für mich, denn er bietet die perfekte Kombination: Sport und Spaß in einem!“

 

VeraVera, seit 2009 dabei: „Wenn ich Sport mache, dann am liebsten draußen im Freien. Und Drachenboot ist nicht nur Outdoor-Sport, sondern es verbindet gleichzeitig perfekt Kraft mit Ausdauer. Das Ganze mit einer toughen Mädelstruppe, mit denen man richtig Spaß haben kann – auch außerhalb vom Paddeln.“

 

wiebkeWiebke, seit 2011 dabei: „Ich bin bei den Hansedraxx, weil ich eine Sportart auf dem Wasser gesucht habe und weil es richtig viel Spaß macht, im Team zu paddeln und gemeinsam zu Regatten zu fahren. Ich finde unser Team locker, super nett, lustig und entspannend. Es passt halt alles gut zusammen: Der Sport und das Team!“

 

mandyMandy, seit 2012 dabei: „Drachenboot ist ein toller Ausgleich nach einem anstrengenden Tag im Büro. Es macht mir einfach Spaß mich auf dem Wasser auszupowern und das noch mit so netten Mädels und natürlich auch Jungs (Syndicate). Und wenn man dann am Wochenende auf Regatten sein Können unter Beweis stellen kann und danach auf der Party richtig abfeiert, dann weiß man, dass es einfach nur toll ist ein Draxxstück zu sein.

 

Foto_FranziFranzi, seit 2013 dabei: „Als es 2013 nach 15 Jahren stickiger Hallenluft und einiger Wehwehchen Zeit war den Volleyballschuh an den Nagel zu hängen, machte ich mich auf die Suche nach einen neuem Teamsport. Durch einen Flyer der Mädels bin ich als Paddelneuling zu den Hansedraxx gestoßen. Schnell war klar, dass ich hier richtig bin: keine Sonntagsfahrten sondern gemeinsam mit den Jungs im Training kämpfen, schwitzen, lachen und dabei dem Hamburger Schietwetter trotzen.“