3. Renntag – solide Leistung und 3. Platz der Damen

Am 3. Tag der DM errang das Mixed Team im Standard Boot über die 500m im B- Finale einen soliden 3. Platz und machte mit einem tollen Rennen die Enttäuschung des Vortages über 200m wieder wett.

Am Nachmittag schlug die Stunde für das Damen Smallboat über die 500m. Durch einen tollen und engagiert gefahrenen Vorlauf qualifizierte sich das Boot direkt fûr das Finale und musste somit nicht über die Kräfte zerrenden Hoffnungsläufe gehen. Im Finale bestätigte das Team seinen Vorlauf und fuhr in einem tollen Rennen auf den 3. Platz hinter Hannover Allsports und den Neckardrachen.

image image

2. Renntag – Freud und Leid

Der zweite Renntag ist vorbei. Die 200m Mixed liefen gefühlt gut, dann aber durch einige komische „Entwicklungen“ und nach nicht gewertetem Einspruch blieb uns das B finale verwehrt. Geblieben ist dennoch das gute Gefühl und eine gute Zeit.

Das Damenboot errang mit viel Biss einen sensationellen 4. Platz über 200m im Smallboat.

Morgen geht es weiter über 500m im Standard Mixed Boot und im Damen Smallboat

3. Gemeinsame Deutsche Drachenbootmeisterschaften Schwerin 2014

Am kommenden Wochenende geht es für uns ins benachbarte Schwerin zur diesjährigen DM. Vom 20.-22.06.2014 werden wir uns mit den vielen Teams aus Deutschland messen und hoffentlich spannende Rennen erleben und wir mit positiven Ergebnissen nach Hause kehren. In diesem Jahr gehen wir im Standard Boot mit einer Mixed Mannschaft an den Start und im Smallboat erstmals mit einem Damenboot.

Am Freitag fällt der Startschuss um 14h45 zu den 2000m Rennen.

Weitere Infos Rund um die DM gibt es hier

und natürlich auf diesen Seiten.

Drückt uns die Daumen.

Hannover Dragonboatraces 2014

Logo2014Kurz vor der DM stand am vergangenen Wochenende die Pfingstregatta in Hannover an. 3 Tage bei denen einige Dinge ausprobiert werden sollten.

Die Rennen konnten die Allstars so gestalten wie wir es geplant hatten und es lief im Grunde auch ganz gut. Leider waren wir nicht in der Lage jeweils im zweiten Zeitlauf so stark zu zulegen wie die anderen Teams, so dass wir jeweils ins B Finale einzogen. Am Ende stand ein 8 Platz über 250m und ein 7 Platz über 500 Meter auf unserem Ergebnisszettel.

Ein Dank an dieser Stelle an Hüsi, Nicole und Lisa die Ihre Sache bei Ihrer Premiere gut gemacht haben.

Mit guter Stimmung gilt es in den kommenden Tagen noch an ein paar Stellschrauben zu drehen um dann auf der DM in Schwerin gegen die Top Teams zu bestehen.

Zu den Fotos

Zu den 2014 Hannover Ergebnisse Leistungsklasse