Saisonauftakt bei tropische Bedingungen im verschneiten Norderstedt

Am 24.01.2015 ging das Team Hamburg Allstars stark verjüngt und mit viel Frauenpower beim 2. Indoor Pool Race in der Kategorie Sport an den Start.

Raus aus den Winterstiefeln und fix reingeschlüpft in die Badelatschen:  Bei winterlichen Außentemperaturen und dichtem Schneetreiben trafen sich insgesamt 9 Teams im tropisch aufgeheizten Schul- und Vereins Schwimmbad Norderstedt.

Bei einer Renndauer von jeweils 45 Sekunden wurde in zwei nebeneinander liegenden Drachenbooten gepaddelt, die über ein geführtes Seil über eine Umlenkrolle am Beckenrandmiteinander verbunden waren.

Wir beglückwünschen die Dragonbuster aus Geesthacht zum verdienten Sieg, die sich im Finale gegen die Drachenhorde durchsetzen konnten. Im Vorlauf konnte die Drachenhorde das Duell noch knapp für sich entscheiden. Im Entscheidungsduell um den 3. Platz hatten wir gegen das Team Nobody leider das Nachsehen, so dass die Hamburg Allstars am Ende knapp am Treppchen vorbeigepaddelt sind und den 4. Platz belegten.

Das tat der guten Stimmung im Team jedoch keinen Abbruch, war der Indoor- Cup doch eine willkommene Abwechslung zum Wintertraining auf Hamburgs Wasserstrassen.

Wir bedanken uns beim Ausrichter für eine gelungene Indoor-Veranstaltung!

norderstedt_2015-1 norderstedt_2015-2 norderstedt_2015-3

Kommentare


Kommentar schreiben